Kategorien
Berichte Kanurennsport

Regatta in Wiesbaden

Paddlergilde trotz Corona-Ausfällen stark

Am vergangenen Wochenende fand die traditionelle Regatta im Schiersteiner Hafen statt. Corona machte einigen Sportlern kurzfristig einen Strich durch die Rechnung, sodass das Team deutlich ausgedünnt an dieser Regatta teilnahm.

Der Jüngste im Team, Hannes Horn, stellte bei seiner ersten Regatta sein Können über die 1000m unter Beweis und konnte sich über eine Bronzemedaille freuen. Bei den Mädchen konnte sich Hanna Tietz einen kompletten Medaillensatz umhängen lassen. Sie gewann die Bronzemedaille über die 200m Distanz und die Silbermedaille über die 1000m Distanz. Krönen konnte sie diese starken Ergebnisse mit einem Sieg im Kajakzweier über die 500m Distanz zusammen mit Sophie Köhler.

Bei den Schülern B hielt Jonas Jacob die Fahne für die Paddlergilde aufgrund der Coronafälle allein hoch. Dies gelang ihm mit zwei 2. Plätzen über die 500m Kurzstrecke und die 2000m Langstrecke bravourös.

In der Klasse der Schüler A ging es vor allem wieder darum, sich für die Zwischen-, und Endläufe zu qualifizieren und dadurch weitere Erfahrungen im Hinblick auf die Süddeutsche Meisterschaft zu sammeln. Dies gelang Julius Kröner nahezu perfekt. Er gewann die Silbermedaille im Einerkajak über die 2000m Langstrecke, welche er mit Gold im Einerkajak über die 200m und 500m Distanz toppen konnte. Des Weiteren konnte Collin Schwarz in diesen Rennen mit den Plätzen 4, 6 und 6 auf sich aufmerksam machen. Auch das Zusammenspiel zwischen beiden Sportlern lief gut und so sprang am Ende eines guten Rennens ein 4. Platz im K2 über 500m heraus. Mit der Unterstützung von Anton Ininger und Jonas Jacob, der für dieses Rennen eine Altersklasse höher startete, stand nach einem sehr spannenden Rennen ebenfalls ein 4. Platz zu Buche. Bei den weiblichen Schüler A, welche auch vom Coronaausbruch betroffen waren, belegte Leonie Jacob einen respektablen 3. Platz über die 2000m Langstrecke und konnte mit einem 8. Platz über die 500m Strecke eine weitere Finalteilnahme für sich verbuchen.

Unsere ältesten Sportler der Paddlergilde, Liv-Grete Köntopp und Emil Flohr, die auch in diesem Jahr unter der Flagge des WSV Mannheim Sandhofen starten, präsentierten sich ebenfalls in guter Form. So fuhr Liv-Grete zusammen mit ihren Mannschaftskameradinnen aus Baden-Württemberg zum Sieg im Kajakvierer und Kajakzweier über die 500m Distanz. Dem konnte sie einen Sieg, sowie zwei weitere Silbermedaillen im Kajakeiner über die 500m Langstrecke, sowie über die 500m und die 200m Sprintdistanz hinzufügen. Emil konnte sich bei dieser Regatta im Kajakvierer über die 500m mit seinen Kollegen aus Baden-Württemberg mit Silber, sowie im Kajakeiner über die 200m Sprintdistanz mit Bronze dekorieren. Dem fügte er einen 4. Platz im Kajakzweier, sowie einen 6. Platz über die 5000m Langstrecke hinzu.

Müde und zufrieden kehrten alle Sportler an den Gelterswoog zurück. Nun liegt der Fokus ganz auf dem 1. Saisonhöhepunkt dieses Jahres, der Süddeutschen Meisterschaft in Mannheim, bei der es für die älteren Sportler um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Ende August in Brandenburg geht.

Ergebnisse im Überblick

1. Plätze

Hanna Tietz & Sophie Köhler K2 weibl. Schüler C 500m

Julius Kröner K1 männl. Schüler A AK 13 500m

Julius Kröner K1 männl. Schüler A AK 13 200m

Liv-Grete Köntopp K2 weibl. Jugend 500m

Liv-Grete Köntopp K1 weibl. Jugend 5000m

Liv-Grete Köntopp K4 weibl. Jugend 500m

2. Plätze

Hanna Tietz K1 weibl. Schüler C AK 9 1000m

Jonas Jacob K1 männl. Schüler B AK 12 2000m

Julius Kröner K1 männl. Schüler A AK 13 2000m

Jonas Jacob K1 männl. Schüler B AK 12 500m

Liv-Grete Köntopp K1 weibl. Jugend 500m

Liv-Grete Köntopp K1 weibl. Jugend 200m

Emil Flohr K4 männl. Jugend 500m

3. Plätze

Hannes Horn K1 männl. Schüler C AK 7 1000m

Leonie Jacob K1 weibl. Schüler A AK 13 2000m

Hanna Tietz K1 weibl. Schüle C AK 9 200m

Emil Flohr K1 männl. Jugend 200m

4. Plätze

Collin Schwarz & Julius Kröner K2 männl. Schüler A 500m

Collin Schwarz K1 männl. Schüler A AK 13 2000m

Collin Schwarz & Julius Kröner & Jonas Jacob & Anton Ininger K4 männl. Schüler A 500m

Hannes Horn K1 männl. Schüler C AK 7 200m

Emil Flohr K2 männl. Jugend 500m

5. Plätze

Hannes Horn & Lennard Horn K2 männl. Schüler C 500m

Estelle Köhler K1 weibl. Schüler C AK 9 1000m

Lennard Horn K1 männl. Schüler C AK 9 1000m

Lennard Horn K1 männl. Schüler C AK 9 500m

Sophie Köhler K1 weibl. Schüler C AK 9 200m

6. Plätze

Sophie Köhler K1 weibl. Schüler C AK 9 1000m

Collin Schwarz K1 männl. Schüler A AK 13 500m

Collin Schwarz K1 männl. Schüler A AK 13 200m

Emil Flohr K1 männl. Jugend 5000m

7. Plätze

Estelle Köhler K1 weibl. Schüler C AK 9 200m

8. Plätze

Leonie Jacob K1 weibl. Schüler A AK 13 500m

Emil Flohr K1 männl. Jugend 1000m