Kategorien
Berichte Kanurennsport

Mainregatta in Kleinheubach

Am vergangenen Wochenende fand die Kleinheubacher Mainregatta bei wunderschönem Wetter statt. Die Sportler tauschten den heimischen Gelterswoog gegen den Main ein. Auch auf dieser Regatta fehlten wie schon beim Saisonauftakt die Bahnbegrenzungen aufgrund der Strömung. Doch die mitgereisten Sportler gewöhnten sich schnell an die Unwägbarkeiten und lieferten herausragende Leistungen ab.

Die Jüngsten im Team zeigten wie schon bei der Süddeutschen Meisterschaft herausragende Leistungen. Allen voran siegte Hannes Horn, mit sieben Jahren der Jüngste und Aufgeregteste im Team, über die 200m und über die 1500m Langstrecke. Sein Bruder Lennard Horn rundete dieses Ergebnis mit zwei 2. Plätzen über dieselbe Distanz ab. Dem jüngsten Mädchen, Hanna Tietz, gelang über die 1500m Langstrecke, die für die Schüler C länger als sonst war, ein bravouröser 2. Platz. Diesen toppte sie am Sonntagmorgen mit einem Sieg über die 200m Strecke.

Bei den Schülern B waren Morgan Fox und Jonas Jacob am Start. Beide gewannen souverän ihre Einer sowohl über die 1500m als auch über die 500m. Zudem durften sich beide über Sachpreise als Belohnung für ihre starken Leistungen freuen. Auch im Mixed Zweier, bei dem ein Mädchen und ein Junge zusammen in einem Boot fuhren, dominierten sie ihren Vorlauf und waren auch im Endlauf unschlagbar. Jonas konnte sich zusammen mit Lennard, der für dieses Rennen eine Altersklasse höher startete, nach einem großartigen Rennen eine weitere Goldmedaille abholen.

Bei den Schülern A gingen Leonie Jacob, Collin Schwarz, Julius Kröner und Anton Ininger an den Start. Auch auf dieser Regatta ging es wieder darum, Erfahrungen in den Rennen gegen die älteren Jahrgänge zu sammeln. Jede Zwischen- und Endlaufteilnahme ist bereits ein großer Erfolg. Julius Kröner konnte sich mit zwei Endlaufteilnahmen auszeichnen. Im Endlauf über die 200m Sprintdistanz überzeugte er als Bester seines Jahrgangs mit einem tollen vierten Platz. Auch auf der 500m Kurzstrecke war er mit Platz 7 der Beste der Altersklasse 13. Zusammen mit Collin Schwarz erreichte er auf der 1500m Langstrecke nach einem umkämpften Rennen knapp den 4. Platz. Auf der 500m Kurzstrecke drehten sie den Spieß um und gewannen die Bronzemedaille. Unterstützt von Anton Ininger und Jonas Jacob toppten sie ihre Leistung noch mit einer Silbermedaille im Kajakvierer über die 500m. Leonie Jacob startete im Kajakzweier zusammen mit Morgan Fox über die 500m. Sie qualifizierten sich souverän für den Endlauf und belegten als jüngstes Boot einen hervorragenden vierten Platz. Auch in dieser Altersklasse gab es ein Mixed Rennen. Hier fuhren Leonie Jacob und Julius Kröner erst in den Endlauf und in diesem auf Platz 7. Auch Sheera Schwarz ging an diesem Wochenende in der Klasse der Damen Junioren an den Start und schlug sich dort sehr achtbar.

Das Highlight der Regatta fand am Samstagabend statt. In den sogenannten Generationenvierern fuhren Sportler verschiedenster Altersklassen zusammen, wobei der jüngste Sportler ganz vorne im Boot sitzen musste. Für diese Rennen wurde im Vorfeld fleißig geübt und die Paddlergilde war mit insgesamt vier Booten am Start. Hannes Horn, Jonas Jacob, Collin Schwarz und Marek Diederich, sowie Lennard Horn, Julius Kröner, Anton Ininger und Luke Schäfer schlugen sich in ihren Vorläufen sehr achtbar. Mit Julia Tietz und Isi Ininger nahmen auch zwei Elternteile in den Damenvierern Platz und unterstützten diese tatkräftig. So fuhren beide Boote nach spannenden Vorläufen in den Endlauf. Die Besetzung mit Hanna Tietz, Sheera Schwarz, Victoria Ungemach und Julia Tietz belegte den 7. Platz und Morgan Fox, Leonie Jacob, Theresa Ungemach und Isi Ininger einen achtbaren 8. Platz.

Müde und zufrieden traten alle die Heimreise an und sind hochmotiviert, bei den nächsten Regatten wieder fleißig Medaillen zu sammeln.

Ergebnisse im Überblick

1.Plätze

Hanna Tietz K1 weibl. Schüler C AK 9 200m

Hannes Horn K1 männl. Schüler C AK 7 200m & 1500m

Morgan Fox K1 weibl. Schüler B AK 12 500m & 1500m

Jonas Jacob K1 männl. Schüler B AK 12 500m & 1500m

Jonas Jacob & Lennard Horn K2 männl. Schüler B 500m

Morgan Fox & Jonas Jacob K2 mixed Schüler B 200m

2. Plätze

Hanna Tietz K1 weibl. Schüler C AK 9 1500m

Lennard Horn K1 männl. Schüler C AK 9 200m & 1500m

Julius Kröner, Collin Schwarz, Jonas Jacob, Anton Ininger K4 männl. Schüler A 500m

3. Plätze

Collin Schwarz, Julius Kröner K2 männl. Schüler A 500m

4. Plätze

Julius Kröner K1 männl. Schüler A 200m

Collin Schwarz, Julius Kröner K2 männl. Schüler A 1500m

Leonie Jacob, Morgan Fox K2 weibl. Schüler A 500m

Sheera Schwarz K1 Damen Junioren 5000m

5. Plätze

Lennard Horn, Jonas Jacob, Hannes Horn K4 männl. Schüler B 500m

6. Plätze

Leonie Jacob K1 weibl. Schüler A 1500m

Sheera Schwarz K1 Damen Junioren 200m

7. Plätze

Julius Kröner K1 männl. Schüler A 500m

Leonie Jacob, Julius Kröner K2 mixed Schüler A 200m

Hanna Tietz, Sheera Schwarz, Victoria Ungemach, Julia Tietz S4 Damen alle Klassen 200m

8. Plätze

Morgan Fox, Leonie Jacob, Theresa Ungemach, Isi Ininger S4 Damen alle Klassen 200m

Marek Diederich, Alexandra Pabst K2 mixed LK 200m

9. Plätze

Victoria Ungemach, Luke Schäfer K2 mixed 200m

Sheera Schwarz, David Ungemach K2 mixed 200m