Fabio Coressel holt Gold im Kanu-Einer

Süddeutsche Meisterschaft des Kanurennsports in München

Am vergangenen Wochenende, 26. bis 28. Juli 2013, fand die diesjährige Süddeutsche Meisterschaft im Kanurennsport in München auf der Olympiastrecke von 1972 statt. Fabio Coressel konnte sich in seinem ersten Jahr bei den männlichen A-Schülern Gold und den Süddeutschen Meisterschaftstitel im Kanu-Einer über die Distanz von 1000 Metern erpaddeln. Ausrichter war der Kanu-Regattaverein-München e.V. Insgesamt gingen über 614 Paddlerinnen und Paddler aus 49 Vereinen an den Start. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. nahm mit 19 Sportlerinnen und Sportlern teil. Die Süddeutsche Meisterschaft stellt für die SchülerInnen B (zehn bis zwölf Jahre) den Saisonhöhepunkt dar, da in dieser Altersklasse noch keine Deutsche Meisterschaft ausgerichtet wird. Ab den SchülerInnen A (13 und 14 Jahre) dient die Süddeutsche als Qualifikationshürde für die Deutschen Meisterschaften. „Wir sind natürlich sehr stolz auf die überragende Leistung von Fabio, der sich in seinem ersten Jahr bei den A-Schülern kontinuierlich an die Spitze herangekämpft hat und mit diesem tollen Erfolg belohnt wurde! Darüber hinaus war es aber vor allem eine tolle Mannschaftsleistung an diesem Wochenende. Wir haben in jeder Disziplin, in der unsere Sportler angetreten sind, die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften erreicht!“, so Trainerin Anne Hupfer.

Weiterlesen: Fabio Coressel holt Gold im Kanu-Einer

Fabio Coressel paddelt wieder auf Goldkurs

Kanurennsportregatta und Rheinland-Pfälzische Langstreckenmeisterschaft in Mannheim

 

Am vergangenen Wochenende, 06. und 07. Juli 2013, fand die diesjährige Kanurennsportregatta in Mannheim Sandhofen statt. Im Rahmen des Wettkampfes wurden zusätzlich die Rheinland-Pfälzischen Langstreckenmeisterschaften ausgefahren. Fabio Coressel siegte bei den männlichen Schülern B sowohl im Einer (K1) als auch im Vierer (K4). Ausrichtender Verein waren die Wassersportfreunde Mannheim-Sandhofen. Bei der Regatta gingen 38 Vereine mit insgesamt 572 Sportlerinnen und Sportlern an den Start. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. war mit 22 Paddlerinnen und Paddlern vertreten. „Die Regatta war für uns ein großer Erfolg! Die Mädels und Jungs haben unsere Erwartungen mit ihren Leistungen sogar noch übertroffen!“, so Trainerin Eva Hupfer.

Weiterlesen: Fabio Coressel paddelt wieder auf Goldkurs

38. Große Mainzer Regatta des Kanurennsports

SchülerInnen B und C der Paddlergilde Kaiserslautern starten erfolgreich in die Saison

Am vergangenen Wochenende, 11. und 12. Mai 2012, fand die 38. Große Mainzer Regatta des Kanurennsports im Hafen von Mainz-Mombach statt. Für die Schüler und Schülerinnen der B- und C-Klasse war es die erste Regatta der Saison. Die B-SchülerInnen der Altersklasse elf Lukas Bienroth und Lainey Huhtala konnten sich durch besonders gute Leistungen hervorheben. Ausrichtender Verein waren die Kanufreunde Mainz-Mombach. Insgesamt gingen 27 Vereine mit 354 Sportlerinnen und Sportlern an den Start. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. war mit 16 Paddlerinnen und Paddlern vertreten. „Die Regatta war für uns ein sehr gelungener Saisonauftakt! Nach durch den langen Winter verursachten Schwierigkeiten in der Trainingsvorbereitung konnten wir dieses Wochenende fast mit unserer gesamten Mannschaft antreten. Die tolle Bilanz unserer Sportlerinnen und Sportler lässt uns jetzt sehr optimistisch auf die Saison blicken!“, so Kanurennsportwartin Anne Hupfer.

Weiterlesen: 38. Große Mainzer Regatta des Kanurennsports

Kanurennsportregatta in Esslingen

Fabio Coressel knüpft bei den männlichen A-Schülern an alte Erfolge an

Am vergangenen Samstag, 29. Juni 2013, fand eine Eintagesregatta des Kanurennsports in Esslingen auf den Neckarkanälen statt. Nach dem wetterbedingten Ausfall zweier Regatten in den vergangenen Wochen entschied sich die Kanurennmannschaft spontan an diesem sonst traditionell von Baden-Württembergischen Vereinen dominierten Wettkampf teilzunehmen. Ausrichtender Verein war die Kanu-Vereinigung Esslingen. Insgesamt gingen bei der Regatta 20 Vereine an den Start. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. war mit sieben Paddlerinnen und Paddlern vertreten. „Die Regatta gab unseren Sportlerinnen und Sportlern die Möglichkeit im Hinblick auf die Süddeutsche Meisterschaft im Juli nochmal Wettkampferfahrung zu sammeln und sich mit der Konkurrenz zu messen!“, so Jürgen Seibert, Sportvorsitzender der Paddlergilde Kaiserslautern.

Weiterlesen: Kanurennsportregatta in Esslingen

38. Hafenschildregatta in Ginsheim-Gustavburg

Theresa Ungemach und Fabio Coressel erpaddeln beide im Vierer Gold in ihren Altersklassen

Am vergangenen Wochenende, 27. und 28. April 2013, fand die 38. Hafenschildregatta des Kanurennsports in Ginsheim-Gustavburg statt. Theresa Ungemach (Jugend AK 15) und Fabio Coressel (Schüler A AK 13) konnten beide im Vierer (K4) Gold erpaddeln und damit an die guten Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen. Ausrichtender Verein war der KV Ginsheim-Gustavsburg. Insgesamt nahmen 28 Vereine an der Regatta teil. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. ging mit sechs Wettkampfsportlerinnen und -sportlern an den Start. „Obwohl wir wegen der kalten Wetterverhältnisse so wenig paddeln konnten, haben sich alle gut präsentiert. Diese Leistungen stimmen uns optimistisch für die vor uns liegende Saison!“, berichtete Trainer Jürgen Seibert.

Weiterlesen: 38. Hafenschildregatta in Ginsheim-Gustavburg